einheiTZbrei

Ganz normaler Alltagsrassismus oder wie die Polizei NRW eine Anzeige ignorierte.

Posted in Uncategorized by humpaaa on 31. Dezember 2012

Am 12.11.2012 hielt die Twitter-Nutzerin @alinateresa es für angebracht, eine farbige Mitschülerin auf rassistische Weise auf Twitter zu mobben (von unten nach oben zu lesen):

(4) ▲lina (alinater esa) auf Twitter

Meiner Meinung nach sind diese rassistischen Tweets Verherrlichung der Gräueltaten des Dritten Reichs, Volksverhetzung und Mobbing. Insbesondere in meiner Rolle als Lehrer an einer berufsbildenden Schule kann ich dieses nicht dulden!

Daher habe ich am selben Tag das erste Mal in meinem Leben online Anzeige erstattet. Dies ist in NRW derzeit leider nicht über eine Formular auf der Seite der Polizei, sondern nur per E-Mail möglich. Eine Eingangsbestätigung oder Rückfragen seitens der Polizei gab es leider nicht. Eine Nachfrage meinerseits, was mit der Anzeige passiert sei, wurde auch nicht beantwortet.

Offenbar hat die Polizei in NRW keinerlei Interesse gegen menschenverachtende und volksverhetzende Äußerungen vorzugehen. Es sind ja nur ‚Dummemädchenstreiche‘. Oder ist die Polizei einfach nicht technikaffin genug, mit dem Internet (hier Twitter) und ihren E-Mails umzugehen?

Die Nutzerin ist von Twitter übrigens umgehend gesperrt worden. Facebook tut sich mit Löschungen und Sperrungen von volksverhetzenden Bildern da leider schwerer.

Screencast: Normalisierung einer Übungsaufgabe im Fach Datenbanken

Posted in Uncategorized by humpaaa on 26. November 2012

Im Rahmen meiner Arbeit als Lehrkraft an der Kurt-Blindow-Schule in Bückeburg habe ich derzeit mal wieder das Vergnügen, meine Schülerinnen und Schüler in die Geheimnisse des Datenbanken-Designs einzuführen. Nun gibt es neben schnuckeligen ER-Modellen und wilden SQL-Orgien aber auch noch das weite Feld der Normalisierung der Struktur in der die Daten abgelegt werden. Dies ist nicht immer ganz einfach zu verstehen und für einige reicht die Zeit nicht, die im Unterricht für die Besprechung von Übungsaufgaben verwendet wird.

Also kam ich Freitag auf die Idee, doch einfach einen kleinen Screencast zu erstellen, in dem ich die Aufgabe noch einmal durchführe und die einzelnen Schritte erkläre. Dies war mal wieder eine dieser klassischen ‘Ich stehe unter der Dusche’-Ideen. Eigentlich wollte ich nur Quicktime auf Aufnahme stellen und in einer Tabellenkalkulation die Tabellen zusammenbasteln während ich erzähle, was ich mache. Veranschlagte Zeit dafür: 1,5h. Aber es kam, wie es kommen musste. Ich verlor mich in Details und ehe ich mich versah, hatte ich eine Lizenz der großartigen Screencast-Software Screenflow gekauft* und saß an zwei Tagen bis tief in die Nacht um den Erklärbär für meine Schülerinnen und Schüler zu mimen.

Heraus kamen drei Videos, die in dieser Playlist bei Youtube zu finden sind.

Hier die Einzelvideos:

1NF:


2NF:


3NF + ER-Modell:

*Screenflow gibt es bis einschließlich heute (26.11.2012) 30% günstiger mit dem Promocode megadiscount12. Siehe hier.

The Last Lecture

Posted in Uncategorized by humpaaa on 25. Juli 2012

Heute vor vier Jahren verstarb Prof. Randy Pausch.

Am 18.7.2007 hielt er seine letzte Vorlesung an der Carnegie Mellon University. Eine überaus inspirierende Rede über die Verwirklichung von Kindheitsträumen und Zeitmanagement, wenn man weiß, dass einem nicht mehr viel Zeit bleibt.

Der Gemüsebalkon

Posted in Uncategorized by humpaaa on 15. Juni 2011

Seit ein paar Tagen blogge ich über meinen Balkon auf dem ich versuche Gemüse anzupflanzen. Dies geschieht bei Posterous und malwieder nicht mit WordPress. Posterous bietet die Möglichkeit, hier die ganzen Einträge automatisch auch zu posten. aber irgendwie bin ich damit nicht so ganz glücklich. Zuviel Redundanz. Wer also genaueres über meinen Gemüsebalkon wissen will und auf dem Laufenden bleiben möchte, der sollte am Besten auf http://gemuesebalkon.posterous.com vorbeischauen.

Die Kraft der Natur (oder: was ein Gedränge)

Posted in Uncategorized by humpaaa on 15. Juni 2011
Was für ein Gedränge. Ich glaube, ich habe es beim Säen der Radieschen ein wenig zu gut gemeint. Das Foto hier stellt die gleiche Stelle wie gestern Abend dar. Das kann ja noch heiter werden.
Foto

Rucola?

Posted in Uncategorized by humpaaa on 14. Juni 2011
Erste Anzeichen von Leben auch im Rucola-Gehege. Ob das jetzt aber Rucola oder irgendein da nicht hingehörendes Kraut ist, kann ich gerade nicht mit Bestimmtheit sagen. Ich freu mich schon auf morgen früh. :)
Foto

Die Kraft der Natur II

Posted in Uncategorized by humpaaa on 14. Juni 2011

Nun ist es Abend und die Radieschen haben sich ein wenig weiter aus der Erde gebuddelt. Fasziniered, dabei zuzuschauen! :)

So ein Salat lässt sich nicht so leicht unterkriegen

Posted in Uncategorized by humpaaa on 14. Juni 2011

Beim neulich geernteten Salat sprießen allen Ernstes neue Blätter! :)

Die Kraft der Natur…

Posted in Uncategorized by humpaaa on 14. Juni 2011

Die ersten Radieschen bahnen sich den Weg nach draußen…

Img_1144

Die erste Kohlrabi

Posted in Uncategorized by humpaaa on 12. Juni 2011

So, die erste Kohlrabi wurde geerntet und auch bereits verzehrt… War außen leider etwas holzig. Zu spät geerntet oder einfach nur schlecht rasiert?

Tagged with: , , ,
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 631 Followern an