einheiTZbrei

Paderborn überzeugt (III)

Posted in Uncategorized by humpaaa on 20. Januar 2008

Dritte Feststellung: Für eine Stadt in der Größenordnung < 150.000 Einwohner hat Paderborn überraschend viele Kneipen (ca. 50). Gleichzeitig gibt es eine Unmenge an Apotheken.

Vermutung: Abends in die Kneipe und morgens dann in die Apotheke, um Kopfschmerzmittel zu kaufen? Die stecken todsicher unter einer Decke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: