einheiTZbrei

Screencast: Normalisierung einer Übungsaufgabe im Fach Datenbanken

Posted in Uncategorized by humpaaa on 26. November 2012

Im Rahmen meiner Arbeit als Lehrkraft an der Kurt-Blindow-Schule in Bückeburg habe ich derzeit mal wieder das Vergnügen, meine Schülerinnen und Schüler in die Geheimnisse des Datenbanken-Designs einzuführen. Nun gibt es neben schnuckeligen ER-Modellen und wilden SQL-Orgien aber auch noch das weite Feld der Normalisierung der Struktur in der die Daten abgelegt werden. Dies ist nicht immer ganz einfach zu verstehen und für einige reicht die Zeit nicht, die im Unterricht für die Besprechung von Übungsaufgaben verwendet wird.

Also kam ich Freitag auf die Idee, doch einfach einen kleinen Screencast zu erstellen, in dem ich die Aufgabe noch einmal durchführe und die einzelnen Schritte erkläre. Dies war mal wieder eine dieser klassischen ‘Ich stehe unter der Dusche’-Ideen. Eigentlich wollte ich nur Quicktime auf Aufnahme stellen und in einer Tabellenkalkulation die Tabellen zusammenbasteln während ich erzähle, was ich mache. Veranschlagte Zeit dafür: 1,5h. Aber es kam, wie es kommen musste. Ich verlor mich in Details und ehe ich mich versah, hatte ich eine Lizenz der großartigen Screencast-Software Screenflow gekauft* und saß an zwei Tagen bis tief in die Nacht um den Erklärbär für meine Schülerinnen und Schüler zu mimen.

Heraus kamen drei Videos, die in dieser Playlist bei Youtube zu finden sind.

Hier die Einzelvideos:

1NF:


2NF:


3NF + ER-Modell:

*Screenflow gibt es bis einschließlich heute (26.11.2012) 30% günstiger mit dem Promocode megadiscount12. Siehe hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: